Dressur- und Springturnier 03./04.09.2022

Für den RV Uedem am Start: Kira Hausmann-Meissner mit Diaconsall

Spannende Wettbewerbe und rasante Ritte können die Besucher des diesjährigen Dressur- und Springturniers erleben, wenn der Reiterverein „von Seydlitz“ Uedem e.V. am 03. und 04. September auf die Reitanlage „Maashof“ am Uedemerfelderweg 57, in Uedem einlädt.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und ohne die engagierten und fleißigen Helfer könnte das Turnier nicht stattfinden. Auf dieses ehrenamtliche Engagement kann sich der Reiterverein Uedem schon nun seit mehr als 110 Jahren verlassen. Die „Uedemer“ sind somit gut vorbereitet: die gesamte Anlage ist einladend hergerichtet, genügend Parkplätze stehen zur Verfügung, für die Verpflegung ist bestens gesorgt und die Meldestelle ist für den Ansturm gerüstet.

Früh aufstehen heißt es am Samstagmorgen, denn aufgrund der etwa 350 Nennungen gibt es einen straffen Zeitplan für die insgesamt 16 Prüfungen. Ab 8:00 Uhr starten die Dressurreiter*innen mit drei verschiedenen Dressurprüfungen der Klasse E und A, gefolgt von zwei Reiterwettbewerben. Gegen 12.30 Uhr ist wieder Daumendrücken angesagt, wenn die jüngsten Teilnehmer*innen in der Führzügelklasse stolz in die Bahn reiten und dem Publikum zeigen, wie sicher sie sich bereits auf ihren Pferden halten können. Unsere jüngsten Reiter*innen freuen sich sehr über zahlreiche Unterstützung vom Publikum. Anschließend verwandelt sich das Dressurviereck in einen bunten Stangenwald. Ab etwa 14:00 Uhr werden in Springprüfungen der Klasse A** und L die Leistungen der jungen Pferde beurteilt.

Am Sonntagmorgen läutet die Glocke ab 9:30 Uhr zu einem Stilspringwettbewerb der Kl. E. Ab 10:30 Uhr müssen Reiter*innen und Pferde ihr Können dann im Hindernisparcours, in verschiedenen Springprüfungen der Klasse A und L, unter Beweis stellen. Den krönenden Abschluss des Reiterfestes bildet um 16:00 Uhr die Springprüfung der Klasse M* mit Siegerrunde.

Einem spannenden und schönen Turnierwochenende dürfte damit nichts mehr im Wege stehen. Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Veröffentlicht unter Aktuell, Turnier | Kommentare deaktiviert für Dressur- und Springturnier 03./04.09.2022

Bauernolympiade 2022

Am 13.08.2022 fand nach vier Jahren wieder das Uedemerfelder Knollenfest statt.

Der Reiterverein Uedem ging bei der diesjährigen Bauernolympiade mit neun motivierten Teilnehmer*innen an den Start.

Angeführt wurde die Truppe von unserer Schriftführerin Karla Tissen, die sich im Vorfeld, in Zusammenarbeit mit unserer stellvertretenden Schriftführerin Lara Baumann, um die Organisation kümmerte.

Zum Team gehörten: Karla und René Tissen, Lara Baumann, Imke Planting, Julia Neu, Nele Joosten, Emelie Henning, Helene Drafz und Theresa Arnold.

Bei wunderbarem Wetter und bester Laune mussten einige Herausforderungen gemeistert werden, bei denen man sein Wissen über die Gemeinde Uedem unter Beweis stellen, aber auch sportliche Aufgaben meistern sollte.

Am Ende war es ein gelungener Tag und wir konnten den 10. Platz belegen.

Veröffentlicht unter Vereinsleben | Kommentare deaktiviert für Bauernolympiade 2022

Kaltblutausflug 2022 nach Früchtorf

Dieses Jahr machten sich unsere Kaltblutfreunde mit den beiden Schwergewichten Idefix und Johann auf den Weg nach Früchtorf / Nähe Warendorf, um dort ein gemeinsames Wochenende zu verbringen.

Auf dem Pensions-Hof der Familie Nettelnstroth stallten und zogen Pferde und Kutscher ein!

In den drei Tagen wurden dort bei herrlichem Wetter mit Johann, Idefix und dem vom Hof zur Verfügung gestelltem Planwagen die wunderschöne Natur erkundet. In sehr geselliger Runde und bei Gesang wurde viel gelacht, erzählt und diese erste Tour genossen. Sogar ein selbst komponierter „Kaltblut-Song“ hatte an diesem Wochenende Premiere und wurde immer wieder lautstark zum Besten gegeben!

Nach den drei Tagen waren sich alle einig: das muss zur jährlichen Tradition werden!

Tolle Erlebnisse, ein besonderes Miteinander und viele schöne Momente prägten dieses Wochenende.

Veröffentlicht unter Kaltblutfreunde | Kommentare deaktiviert für Kaltblutausflug 2022 nach Früchtorf

Horsemanship-Bodenarbeitskurs

Am Samstag (21.05.2022) fand auf dem Maashof ein Horsemanship-Bodenarbeitskurs statt.

Unter der Leitung von Martina Naujoks, Birgit Kellendonk und Lisa van de Boom hatten alle Teilnehmer*innen, dazu gehören neben den Reiter*innen natürlich auch die Pferde, einen ereignisreichen und spannenden Tag.

Bei herrlichem Wetter haben die Teilnehmer*innen viel zum Thema Bodenarbeit gelernt und durften dies selbstverständlich auch selber ausprobieren, sei es mit bunten Stangen, Bällen oder großen Reifen.

Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt und abschließend gab es für jeden eine Urkunde.

Veröffentlicht unter Vereinsleben | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Horsemanship-Bodenarbeitskurs